Frauen anschreiben: 10 No-Gos in Sexdating-Nachrichten

Beim Frauen anschreiben auf Sexdating Seiten gibt es einiges zu beachten. Diese 10 Dinge solltest du nicht in Nachrichten schreiben.

Frauen anschreibenDas wir im Internet die Partnerin fürs Leben finden können, ist nichts neues mehr und ist schon längst von großen Teilen der Gesellschaft akzeptiert worden. Doch das Netz bietet noch mehr, hier kannst du nicht nur die Liebe deines Lebens finden, sondern auch heiße Girls für Fickdates kennenlernen. Was wie ein Wunder klingt, ist in der modernen Zeit gar nichts besonderes mehr, denn Frauen stehen heute offen dazu, dass sie Sex mit fremden Männern genießen. Logischerweise ist die Anzahl der Männer aber immer noch höher und so haben die Damen die Qual der Wahl, mit wem sie sich vergnügen. Mit unserer Casual Dating Anleitung kannst du die Wahl der Damen entscheidend auf dich lenken.

Die Kommunikationswege sind vielfältig, doch am Anfang steht die Nachricht über ein Sexdate Portal oder ein Seitensprungportal wie beispielsweise AdultFriendFinder.com und diese, erste Nachricht ist oft entscheidend! Du kannst mit wenigen Zeilen dafür sorgen dass du dich für eine Frau interessant machst, du kannst aber auch das Gegenteil erreichen! Wir zeigen dir anhand von 10 Beispielen, wie du es nicht machen solltest! Vermeide die Fehler beim Frauen anschreiben und stech positiv hervor, dann wirst du am Ende den ersten Stich machen.

1) Mit der Tür ins Haus fallen ist ein No Go

Sex-Dating-NachrichtenDu hast dich auf einem Sexdatingportal wie zum Beispiel Fickzeit.com oder XPartner.com angemeldet, also ist die Frage danach was du suchst bereits beantwortet. Du willst vögeln und das ist auch deine Intention, warum du die Lady angetextet hast, richtig? Das weißt nicht nur du, das weiß auch sie, aber dennoch musst du es ihr nicht in der ersten Mail gleich um die Ohren hauen.

Frauen mögen es subtil, du brauchst sie auf offensichtliches nicht hinweisen. Klar, wenn ihr euch besser kennt, kannst du auch so einen Satz mal raushauen, aber übertreibe es damit nicht.

2) Du bist nicht das einzige Mädel

Sexdating-Nachrichten-TippsAuch wenn du es für ein Kompliment hältst, solltest du einer Frau niemals sagen, dass sie die interessanteste von den zehn Ladys ist, mit denen du dich unterhältst. Warum sollte sie sich dafür interessieren und warum sollte sie stolz darauf sein, eine von vielen zu sein? Bring einen solchen Satz nur dann an, wenn du sie loswerden möchtest, ansonsten gib ihr grundsätzlich immer das Gefühl, dass sie die einzige für dich ist. Klar, du willst sie nicht heiraten und unverbindlicher Sex ist auch mit mehreren Frauen möglich, aber für diese eine Nacht möchte sie die Nr. 1 bei dir sein und dieses Gefühl machst du zunichte, wenn du mit deinen Eroberungen um die Ecke kommst.

3) Ich bums dich stundenlang durch

Sexdating-Nachrichten-BumsenWieso sind die meisten Männer eigentlich dem Irrglauben verfallen, dass Frauen gern stundenlang gevögelt werden möchten? Da gibt es ganze Seminare drüber was passiert, wenn ein Mann zu schnell kommt, doch niemand kümmert sich darum, dass manche Männer auch einfach zu lange ackern. Die Scheide produziert Feuchtigkeit, doch nach einer Weile lässt das nach und für die Frau ist das Gerammel dann oft nur noch nerviges Gestocher, was nichts mehr mit Lust zu tun hat. Sie bekommt Schmerzen und einen Orgasmus kriegt sie vom Geschlechtsverkehr in der Regel auch nicht (die Klitoris ist das Zauberwort). Verwende also niemals irgendwelche Versprechen im Stil von „Baby ich fick dich die ganze Nacht“, wenn du den Kontakt zu ihr behalten möchtest. Für eine Frau ist das kein sündiges Versprechen, sondern eine Drohung! Sie kann ihre wunde Vagina schon förmlich spüren und wird die Flucht ergreifen, wenn du sie auf diese Weise locken willst.

4) Mein Schwanz ist ein Gigant

Angeben-beim-SexdatingBitte, bitte, bitte verschone jede Frau mit Prahlerei darüber, wie groß oder dick dein Schwanz ist. Selbst wenn du die oft versprochenen 20 cm. in der Hose aufbewahrst ist das noch lange kein Grund, diese Details ungefragt mitzuteilen. Übrigens ist die Annahme, dass Frauen auf große Schwänze stehen, völlig falsch denn für die Mädels spielt die Größe deines besten Stücks fast gar keine Rolle. Bei der Penetration kommen ohnehin die wenigsten Frauen zum Orgasmus, hier braucht es Finger- und Zungenfertigkeit deinerseits. Außerdem kommt hinzu, dass ein großer Penis nicht nur bedrohlich aussieht, sondern auch für die Frau eine Menge Unannehmlichkeiten bereit hält. Beim Oralsex muss sie würgen, beim Sex selbst hat sie Schmerzen. Welcher Grund sollte also vorhanden sein, warum sie sich über einen gigantischen Penis freuen sollte?

5) Ich garantiere dir Orgasmen

Frau-hat-Orgasmus-beim-Sexdate

Eines der blödesten Versprechen was Männer machen können, ist das Versprechen eines Orgasmus! Der weibliche Orgasmus ist nicht nur schwieriger zu erreichen als der männliche, er ist auch beim Sex keineswegs immer vorhanden und schon gar nicht, wenn es sich um einen neuen Partner handelt. Du solltest der Dame deiner Wahl also weder davon berichten, welche Frauen du schon fünf oder sechsmal pro Nacht zum Höhepunkt gebracht hast, noch solltest du ihr bahnbrechende Orgasmen versprechen, denn sie wird darüber höchstens schmunzeln. Den besten Orgasmus besorgen sich Frauen meist selbst und wenn du sie zum kommen bringst, dann nicht mit Angeberei und einem großen Penis, sondern vermutlich mit deiner Zunge und einer Menge Feingefühl. Der Orgasmus ist nichts worüber man in einer Mail sprechen sollte, man erlebt ihn einfach.

6) Ich liebe es von hinten

Sex-von-hintenDu stehst auf Analsex? Prima Erkenntnis, die du besser für dich behalten solltest. Warum? Ganz einfach! Für Frauen ist Analsex oft nicht mit angenehmen Gedanken verbunden, besonders, wenn sie diese Form der Sexualität noch nie ausprobiert haben. Einen Penis im Po bringen viele Ladys mit Schmerzen und unangenehmen Gefühlen in Verbindung. Wenn sie Analsex irgendwann ausprobieren, muss vorher bereits eine Vertrauensbasis geschaffen sein. Die erreichst du aber nicht mit ein oder zwei Mails, die erreichst du nur persönlich. Also spar dir deine Andeutungen, dass du Analsex besonders geil findest, denn damit verschreckst du die Frau gehörig. Sie wird sich von dir unter Druck gesetzt fühlen und hat das Gefühl, dass du etwas von ihr erwartest, was sie dir nicht geben kann und will. Schweigen ist in diesem Fall deutlich besser, erst einmal geht es darum, dass sie in deinem Bett landet. Auf was ihr steht und welche Vorlieben ihr gemeinsam ausprobieren wollt, könnt ihr viel später klären.

7) Schluck, du Luder

Schluck-du-Luder

Du fährst total darauf ab, wenn du einer Frau dein Sperma ins Gesicht oder sogar in den Mund spritzt? Das ist eine der Informationen, die du bei der Mailkonversation schleunigst unter den Tisch fallen lassen solltest. Auch wenn die meisten Frauen kein Problem mit deiner Körperflüssigkeit haben und einige sogar wahre Schleckermäuler sind, ist der Gedanke an Sperma im Gesicht oder im Mund für den Großteil der Frauen dennoch erstmal unangenehm. Lass deine Spermafantasien also erst einmal unter Verschluss, wenn du ihr im Eifer des Gefechts deinen Liebessaft über das Gesicht verteilst, wird sie immer noch merken, dass du darauf stehst.

8) Du bist zum verlieben Baby

Sexdating-Nachrichten-Tipps-01Dir gefällt deine aktuelle Gesprächspartnerin wirklich gut und sie hat auch noch im Bett die gleichen Vorlieben wie du? Ideal also, für einen heißen One Night Stand oder gar eine scharfe Affäre. Verwechsle die Anziehungskraft und die Lust aufeinander bitte niemals mit Liebe und verschreck sie mit einem Satz wie: „Du bist wirklich zum verlieben“. Wenn die Frau mit der du dich gerade unterhältst tatsächlich nur auf der Suche nach unverbindlichem Spaß ist, wird sie nach einem solchen Satz vermutlich die Flucht ergreifen. Sie bekommt dann nämlich Angst davor, dass du dich haltlos in sie verliebst und zu einem Stalker mutierst. Gerade für Frauen ist es ohnehin ein wenig risikoreich, wenn sie sich auf einen Fremden einlassen. Sie geben sich hin, sie schenken Vetrauen und das letzte was sie möchten ist, dass sich aus einer Affäre ein Desaster entwickelt. Komplimente sind toll, aber Wörter wie Liebe und verlieben solltest du grundsätzlich niemals als Kompliment einsetzen.

9) Drehen wir einen Porno von uns?

Beim-Sex-filmen

Wohl nahezu jeder Mann hat schon die ein oder andere einsame Nacht mit einem Porno verbracht und weiß die Vorzüge eines solchen Films zu schätzen. Eine Steigerung zum normalen Porno ist für Männer nur noch ein Film vom eigenen Sexvergnügen. Doch bevor eine Frau in so etwas einwilligt, braucht es eine gehörige Portion Vertrauen, die wohl nur in einer Beziehung gegeben ist. Wenn du eine Frau für eine Sexdatingseite kennenlernst, wird es auf einen One Night Stand oder eine Affäre hinauslaufen. Keine guten Voraussetzungen für einen selbstgedrehten Pornofilm, denn Frauen möchten solche Arrangements gern geheim halten. Selbst wenn es für dich die Erfüllung deiner Träume wäre, dich einmal selbst beim Sex zu filmen, solltest du diesen Wunsch keinesfalls äußern. Du würdest jede Frau damit verschrecken, denn sie würde automatisch beim Sex mit dir immer darüber nachdenken, ob du irgendwo eine Kamera versteckt hast.

10) Zu mir oder zu dir?

Paar-beim-geilen-SexdateDie klassische Frage, wenn sich Mann und Frau zum Sex treffen, ist wohl immer noch: Zu mir oder zu dir. Genau das ist auch eine der Fragen, die du einer Frau bei einem Portal für Sexdates niemals stellen solltest. Bei Frauen ist ein Date mit einem unbekannten Mann immer mit einem gewissen Maß an Nervenkitzel verbunden. Das ist spannend, prickelnd und aufregend, doch in deine Wohnung wird sie nicht kommen. Sie kennt dich nicht, sie wird wohl auch niemandem sagen wohin sie geht, also ist ein öffentlicher Ort zum treffen die einzige, optimale Lösung. Wenn ihr euch übermäßig sympathisch seid kann es passieren, dass sie dich nach einem gemeinsamen Dinner nach Hause begleitet. Am besten eignet sich aber immer noch ein Hotel für Sextreffen, denn da seid ihr beide auf neutralem Boden und jeder hat die Möglichkeit, das Date sofort zu beenden.