Benutze mehrere Sexdate Portale um die Chance zu erhöhen!

Hast du dir schon mal ausgerechnet, was es dich kostet, am Wochenende von einer Kneipe in die nächste Bar zu ziehen? Hier ein Bier und da ein Cocktail, das summiert sich ganz schön. Und du machst das alles ja eigentlich in erster Linie, weil du Frauen aufreißen willst. Ein One Night Stand liegt eventuell drin, aber im Grunde würdest du ganz gern auch mal eine treffen, die den Sex nicht dem Zufall überlässt.

Ich kann dir sagen, wie du das online mittels Sexdating Portalen und Seitensprungportalen am besten geregelt kriegst und dabei profitierst. Mit unserem Casual Dating Ratgeber findest du garantiert deine Sexpartnerin.

Prickelnde Freizeitgestaltung dank Online-Dating

Welcher Mann ist nicht auf kostenlose Sexdates scharf? Nur mit den Kumpels zum Fußball oder zum Grillen – das geht gar nicht. Schließlich verlangt dein Sexualtrieb ebenfalls sein Recht. Da ist es gut, rechtzeitig ein paar heiße Frauen am Start zu haben.

Ich finde, per Casual-Dating geht die Suche nach Sex Kontakten ziemlich unkompliziert. Da findest du schnell nicht nur ein weibliches Wesen, das ähnlich drauf ist wie du.

Männer und Frau wollen häufig dasselbe – und das gleich

Ausgehen, amüsieren, Sex – so lautet die Formel für viele Girls, die sich am Wochenende aufzurren, um von jemand Coolem angebaggert zu werden. Falls nichts passiert, sind sie genauso frustriert wie du. Bist du jedoch auf einem Portal für Sexdates registriert, kannst du dich gleich mit einer aufgeschlossenen, sexhungrigen Frau für ein erotisches Treffen verabreden – und ihr verplempert nicht eure Zeit. Besser noch klappt es, wenn du gleichzeitig auf zwei Plattformen oder mehr unterwegs bist. So erhöhst du deine Chancen enorm, wirklich tolle Frauen zum Sex zu treffen!

Schöne Aussichten für dein Sexleben

Sexy-Girl-sucht-online-SexdatesStell dir mal vor: Du kommst am Freitag von der Arbeit und dann hast du bald schon dein erstes Sexdate. Die Frau, der du begegnest, und du habt euch online beschnuppert. Vielleicht gab es bereits einen scharfen Chat oder ihr habt schon telefoniert. Nun wirst du sie sehen!

Du atmest ihren Duft ein, beobachtest, wie sie sich bewegt, und achtest auf ihre Körpersprache. Die verrät dir am deutlichsten, ob du bei deinem Flirt landen kannst. Springt der Funke über, könnt ihr gleich loslegen. Das ist doch besser als irgendwo am Tresen abzuhängen und auf ein „Hottie“ zu warten, das aber leider nicht aufkreuzt. Läuft es nicht so wie gewünscht, sind da ja noch deine anderen Online-Kontakte.

Kümmere dich um mehrere Eisen im Feuer

Hast du starke Nerven und vor allem ein gut funktionierendes Gedächtnis? Dann wird es dir nicht schwer fallen, zweigleisig oder sogar mehrgleisig zu fahren. Du kannst dich mit einer Frau verabreden, mit der du erst einmal ausgiebig flirtest. Dann geht es meistens nicht so schnell zur Sache wie bei einem eindeutigen Sexdate. Aber es prickelt trotzdem gewaltig, und vielleicht merkst du, dass du sie unbedingt näher kennenlernen willst.

Plane deine Sextreffs mit Bedacht – auf mehreren Sexdating-Portalen

Die Woche ist bekanntlich lang – und wer sagt denn, dass du während der Woche nicht auch ein freizügiges Sexdate einschieben kannst? Also flirte an einem Abend und tobe dich am nächsten ungezügelt aus. Ich bin noch geiler aufs Poppen, wenn ich eine Frau im Auge habe, mit der mindestens eine Affäre vorstellbar ist. Das bringt mich mächtig in Fahrt und wirkt sich positiv auf mein Stehvermögen aus. Stimmt die Chemie zwischen meiner Sexpartnerin und mir, treffen wir uns vielleicht wieder. Sollte sich also eine andere Frau etwas abwartender verhalten, brauche ich sie nicht zu bedrängen, sondern kann sie kommen lassen.

Sexy-Frau-beim-Sexdating

Du profitiert vom Online-Dating in mehrerer Hinsicht

Ich habe dir einige Vorteile des Sexdatings geschildert. Du wirst noch andere entdecken, wenn du dich erst einmal in der Community auf deinem Portal umgesehen hast. Und du bleibst so lange anonym, wie du es für richtig hältst. Viele Frauen und Männer wissen diese Sicherheit zu schätzen und bewegen sich ganz lässig auf ihren Portalen.

Halte dich an meine Strategie und folge der besten Taktik, mit der du garantiert Frauen flach legst:

  • Treibe dich nicht nur auf einem Sexdate-Portal herum!
  • Erweitere stattdessen deine Chancen, es mit attraktiven Frauen zu treiben und nutze dazu mehrere Sexdating-Seiten!
  • Wenn es auf einem Portal nicht so gut klappt, dann bestimmt auf einem anderen!
  • Betrachte das Online-Dating als „Zahlenspiel“ mit vielen Trümpfen!
  • Je mehr Kontakte du knüpfst, desto umfangreicher ist deine Auswahl an Sexdates!
  • Bei einer großen Auswahl kannst du ganz entspannt auch mal eine Lady auslassen!
  • Ein Flop juckt dich weniger, wenn drei andere Girls bereits auf dich warten!

Investiere in mehrere Sexdate-Portale

In mehrere Sexdate-Portale wie beispielsweise Fickzeit, XPartner.com und AdultFriendFinder zu investieren, lohnt sich – und ist letztendlich effektiver und preiswerter, als wenn du in der Kneipenszene irgendwann nur noch angesäuselte Tussies triffst, mit denen der Sex keinen Spaß macht.

Ich empfehle dir, es so zu machen wie ich. Es hat Wochenenden gegeben, an denen ich es auf drei oder vier Sexdates brachte. Bei einigen blieb es beim Vorspiel, bei anderen ging echt die Post ab. Das schaffst du auch, indem du dich auf mindestens zwei Portalen anmeldest.